Besuch des Landesleistungszentrums Hof

Zur Einstimmung auf die bevorstehenden Wettkämpfe und das Schauturnen
am 4. April besuchten 19 Turner der TSG Aktiv Ebnath das Landesleistungszentrum in Hof.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmen wurde unter Anleitung der Trainer intensiv an den Wettkampfübungen gearbeitet.

Highlight war die großzügige Schnitzelgrube, die den Kindern die Angst vor schwierigen Übungen nahm und sehr viel Spaß bereitete. So konnten die Turner an Stufenbarren, Reck und Schwebebalken Abgänge wie z.B. Rückwärtssaltos ausprobieren und verbessern.

Auch die gefederte 12 x 12 m Bodenfläche war sehr angesagt. Hier bekamen die Mädchen einige Anregungen für die Haltung bei Sprüngen, Drehungen, etc. und konnten vor der großen Spiegelwand gleich selbst die Verbesserungen verfolgen. Bei Überschlägen, Flick Flacks und Saltos wurde sich anschließend so richtig verausgabt.

Nach einem harten Training, das sicherlich den ein oder anderen Muskelkater nach sich zog, ging für die TSG‘ler ein toller Tag zu Ende. Auf der Heimreise gab es einen kurzen Zwischenstopp zum Stärken, dann ging es etwas müde und ausgepowert wieder nach Hause.

Ehrungen und Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung

Die neue Vorstandschaft

In der Jahreshauptversammlung der TSG Aktiv standen Neuwahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung. Schatzmeister Lothar Schreyer berichtete von geordneten Finanzen. Hauptausgaben waren die Beschaffung einer Airtrack-Bahn sowie das Bayerische Turnfest in Schweinfurt. Kassenprüfer Rainer Filberth und Günter Serfling bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung.

Die Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: Vorsitzende sind Andrea Pfreundtner, Helmut Pöllath und Thomas Lindner. Lothar Schreyer gibt seinen Posten als Schatzmeister an Daniela Vetter ab und ist künftig ihr Stellvertreter. Ihm wurde mit einem Gutschein für seine Bemühungen und dem Aufbau der TSG Aktiv gedankt. Horst und Patrick Serfling bleiben Jugendleiter sowie Petra Serfling Frauenbeauftragte. Schriftführer ist weiterhin Udo Kneidl mit Larissa Wegmann als Vertretung. Die Kasse prüfen Rainer Filberth und Günter Serfling. Beisitzer sind Karola Hausmann, Sophia Kneidl, Daniel König, Patricia Müller und Stefan Serfling.

Ehrung für 10 Jahre Vereinstreue

Es folgten Ehrungen langjähriger Mitglieder. Für zehnjährige Vereinszugehörigkeit bekamen Marion Nürnberger und Thomas Nürnberger Urkunden überreicht. In Abwesenheit wurden Maria Postner, Leopold Reichenberger, Johannes Schecklmann und Amelie Unglaub geehrt. Bürgermeister Manfred Kratzer bezeichnete die TSG Aktiv als Vorzeigeverein und wünschte für die Zukunft alles Gute.